Er lebe hoch, hoch, hoch!

Kaum eröffnet, durften wir heute schon den ersten Geburtstag feiern: Milan wurde stolze 3 Jahre alt und war unser erster Waldkönig. Bei strahlendem Wetter haben wir gemeinsam mit den Kindern eine tolle Waldparty gefeiert. Die Kinder geleiteten ihn zu seiner Feier mit einem laaaangen Tunnel.
Zudem hatten heute Finn und Nils ihren ersten Tag bei uns uns haben ihre Symbol-Schilder bekommen. Es war ein aufregender und toller Tag bei herrlichem Wetter.

Ein herzliches Willkommen!

Wir haben unser Team für den Start der Pusteblume gefunden und sind absolut happy. Mit Julia Weidinger als Vollzeit- und Manuela List als Teilzeitkraft haben wir bzw. haben uns 2 tolle Erzieherinnen gefunden. Wir freuen uns, gemeinsam mit den beiden etwas großes wachsen zu lassen. Eine ausführlichere Vorstellung des Teams folgt im Herbst.

Solltest du Interesse haben, im Team der Pusteblume mitarbeiten zu wollen: wir werden vermutlich kommendes Jahr, wenn wir die Gruppe auf die letztendliche Gruppengröße von 25 Kindern aufstocken, noch einmal das Team erweitern. Wann und in welchem Maße wird sich erst die nächsten Monate zeigen. Hier geht es zum Kleingedruckten, was uns auf jeden Fall wichtig ist.

Unterreichenbacher Kindergarten testet das Waldkonzept

Heute Morgen durften wir aus dem Schwabacher Tagblatt erfahren, dass der evangelische Kindergarten in Unterreichenbach Probewochen als Waldkindergarten unternommen hat. Wir finden das super! Zumal es für Schwabach toll wäre, wenn es mehrere Waldkindergärten geben würde. Wir alleine können den enormen Bedarf und die Begeisterung für dieses Konzept in Schwabach und der Region gar nicht alleine abdecken und kollegialer Austausch auf Stadtebene bereichert jeden! Vielleicht findet das Konzept ja langfristig Einzug in die Planung des evangelischen Kindergarten. Wir würden uns über Wald-Kollegen/-innen im Süden der Stadt freuen.

3. Mai 2018 – Tag des Waldkindergartens

Diese Woche, am 3. Mai, ist „Tag des Waldkindergartens“. An diesem Tag wird gleichzeitig das 25jährige Bestehen des 1. deutschen Waldkindergartens ins Flensburg gefeiert.
 
Aus diesem Anlass kann gerade einige Berichte über Waldkindergärten in den Medien finden. Hier ein wunderschöner Einblick in besagten Flensburger Kindergarten, in dem die Gründerin immer noch mit Freude aktiv ist.
PS: Irgendwie haben wir den Eindruck, dass auch nach 25 Jahren die Genehmigungsverfahren sich sehr ähneln. 😉 Aber wir sind sehr, sehr zuversichtlich, dass wir im September eröffnen werden.