Laterne, Laterne, …

Gestern war es nun auch bei der Pusteblume soweit: unsere Waldlinge zogen mit ihren, im Wald selbst gebastelten Laternen – oder eher Fackeln – durch die Straßen von Dietersdorf.

Begleitet von unserem Gitarrist Christoph haben die Kids ihre eingeübten Lieder zum Besten gegeben, sodass sich die Eltern wirklich anstrengen mussten mitzukommen. Bei Kinderpunsch und Glühwein, Martinsgebäck und Lebkuchen klang der Abend im Garten des Gemeindehauses aus. Ein tolles Fest, an dessem Ende sicherlich alle glücklich und zufrieden in ihre Betten gefallen sind!

Auch im Waldkindergarten wird in jedem anderen Kindergarten gebastelt. Hier fangen die Waldlinge an, die diesjährigen Laternen zu basteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.